Wonach suchen Sie?

In dieser Sucheingabe können Sie zusätzliche Informationen eingeben.


Übersicht

Die HOA2004-Serie besteht aus einer Infrarot emittierenden Diode und einem Optoschmitt-Detektor in einem schwarzen Thermoplastgehäuse. Der Photodetektor besteht aus Photodiode, Verstärker, Spannungsregler, Schmitt-Auslöser und NPN-Ausgangstransistor mit 10 kΩ Pullup-Widerstand (nominal). Die Pufferlogik sorgt für einen hohen Ausgangspegel bei unblockiertem optischem Pfad und für einen niedrigen Ausgangspegel bei unterbrochenem optischem Pfad. Das SMD-Gehäuse eignet sich für Anwendungen, bei denen sich das Unterbrecherelement parallel zur Montagefläche befindet. Sowohl der Emitter als auch der Detektor verfügen über eine 0,020 Zoll (0,508 mm) x 0,040 Zoll (1,02 mm) große vertikale Strahlaustrittsfläche. Die schmale Strahlaustrittsfläche ist ideal geeignet für Anwendungen, bei denen eine maximale Positionsauflösung erwünscht ist. Die HOA2004-Serie besteht aus Kunststoffvergusskomponenten. Weitere Informationen zu den Komponenten siehe SEP8506 und SDP8600.

Das Gehäuse besteht aus Polyester. Die Gehäuse sind in chlorierten Kohlenwasserstoffen und Ketonen löslich. Empfohlene Reinigungsmittel sind Methanol und Isopropanol.

Dokumente

TITEL DOKUMENTENART SPRACHE GRÖSSE
Kataloginformationen zu den HOA2004-Serien der Optoschmitt Infrarot-Sensoren Kataloginformationen Englisch 377KB
Produktleitfaden Infrarot-Sensoren Produktlinienübersicht Englisch 1MB

HOA2004 Produkte durchsuchen

Produkt Ausgabe Sensoröffnung Schlitzbreite Bestückungskonfiguration
HOA2004-001 10 kOhm Pullup-Widerstand 1,02 mm x 0,51 mm [0,040 Zoll x 0,020 Zoll] 3,18 mm [0,125 Zoll] Nicht verfügbar

Sprache

Social Media

Site-Informationen

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Sitemap

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Copyright © 2017Honeywell International Inc.

Powered By OneLink