Wonach suchen Sie?

In dieser Sucheingabe können Sie zusätzliche Informationen eingeben.


Übersicht

Bei der FSA-Serie handelt es sich um piezo-resistive Kraftsensoren mit ratiometrischem Digital- oder Analogausgang zum Einlesen der Kraft über den gesamten angegebenen Kraft- und Temperaturbereich. Sie sind voll kalibriert und temperaturkompensiert und gleichen Abweichungen bei Messwandlern, Empfindlichkeit, Temperaturauswirkungen und Nichtlinearität mithilfe eines anwendungsspezifischen integrierten Schaltkreises (ASIC) aus. Die direkte mechanische Kupplung gewährleistet die einfache Herstellung einer Schnittstelle zum Sensor, den Anschluss von Leitungen, der Membran und eines Stößels, so dass reproduzierbare Leistungen und zuverlässige mechanische Anwendungsschnittstellen gewährleistet sind. Das Gehäuse bietet auch hervorragenden Schutz vor Korrosion und isoliert gegen äußere Belastungen des Gehäuses. Alle Produkte wurden gemäß ISO 9001 Standards entwickelt und hergestellt.

Mehrwert für die Kunden

Die Geräte der FSA-Serie sind für den Bedarf der Kunden nach einem kompensierten, verstärkten Kraftsensor ausgelegt, der über analoge und digitale Ausgänge, vielfältige Kraftmessbereiche und eine verbesserte Haltbarkeit und Genauigkeit verfügt. Ihre flexible Konstruktion ermöglicht verschiedene Standardkonfigurationen über einen weiten Temperaturbereich.

Differenzierungsmerkmale

  • Mehrere verschiedene Kraftbereiche gestatten es dem Kunden, den Kraftbereich auszuwählen, um eine maximale Empfindlichkeit zu erreichen und die Auflösung/Leistungen des Systems zu verbessern
  • Überlast bietet eine verbesserte Haltbarkeit bei Anwendungen, bei denen es zu Überlast kommen kann
  • Erhöhte Genauigkeit umfasst alle Fehler infolge nichtlinearer Kräfte, Krafthysterese und mangelnder Reproduzierbarkeit
  • Der Gesamtzufallsstreubereich erhöht die Leistungsfähigkeit des Systems
  • Der digitale Ausgang ermöglicht schnellere Messungen durch geringeren Umrechnungsbedarf und bietet eine bequeme direkte Schnittstelle zu Mikroprozessoren
  • Diagnosefunktionen gestatten es dem Benutzer zu ermitteln, ob der Sensor korrekt funktioniert, indem gemessen wird, ob die elektrischen Leitungen im Inneren des Sensors gebrochen oder kurzgeschlossen sind
  • Die Versorgungsspannung bietet den Kunden Gestaltungsflexibilität innerhalb der Anwendung

Dokumente

TITEL DOKUMENTENART SPRACHE GRÖSSE
Kraftsensoren der FSA-Serie, kompensiert/verstärkt Datenblatt Englisch 423KB
Kraftsensoren der FSA-Serie, kompensiert/verstärkt Installationsanweisungen Englisch 293KB
Kraftsensoren der FSA-Serie, kompensiert/verstärkt Anwendungshinweise Englisch 67KB
Sensoren in Hämodialysegeräten Anwendungshinweise Englisch 294KB
Kraftsensoren Produktlinienübersicht Englisch 254KB
Sensoren und Schalter für mögliche medizinische Anwendungen Produktleitfaden Englisch 2MB
Sensoren und Schalter für mögliche medizinische Anwendungen Anwendungshinweise Englisch 883KB
Sensoren für Infusionspumpen Anwendungshinweise Englisch 2MB

Produkte der FSA-Serie durchsuchen

Produkt Ausgabe Betriebskraft oder -druck Übertragungsfunktion Versorgungs­spannung
FSAGPDXX001RCAB5 Analog 0 lb bis 1 lb 5 % bis 95 % 4,75 Vdc min., 5,0 Vdc typ., 5,25 Vdc max.
FSAGPDXX005LCSB5 Digital SPI 0 N bis 5 N 5 % bis 95 % 4,75 Vdc min., 5,0 Vdc typ., 5,25 Vdc max.
FSAGPDXX010WCAA5 Analog 0 N bis 10 N 10 % bis 90 % 4,75 Vdc min., 5,0 Vdc typ., 5,25 Vdc max.
FSAGPDXX1.5LC5B5 Digital I2C, Adresse 0x58 0 lb bis 1,5 lb 5 % bis 95 % 4,75 Vdc min., 5,0 Vdc typ., 5,25 Vdc max.
FSAGPNXX001RC4C5 Digital I2C, Adresse 0x58 0 lb bis 1 lb 20 % bis 80 % 4,75 Vdc min., 5,0 Vdc typ., 5,25 Vdc max.
FSAGPNXX003LCAC5  Analog 0 lb bis 3 lb 20 % bis 80 % 4,75 Vdc min., 5,0 Vdc typ., 5,25 Vdc max.
FSAGPNXX010WC2C3 Digital I2C, Adresse 0x58 0 N bis 10 N 20 % bis 80 % 3,0 Vdc min., 3,3 Vdc typ., 3,6 Vdc max.
FSAGPNXX1.5LCAC5  Analog 0 lb bis 1,5 lb 20 % bis 80 % 4,75 Vdc min., 5,0 Vdc typ., 5,25 Vdc max.

Sprache

Social Media

Site-Informationen

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Sitemap

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Copyright © 2017Honeywell International Inc.

Powered By OneLink