Wonach suchen Sie?

In dieser Sucheingabe können Sie zusätzliche Informationen eingeben.


Übersicht

Luftkompressoren erzeugen Druckluft für eine Reihe an Maschinen und andere Gerätschaften. Einfach gesagt verarbeitet ein Luftkompressor Luft von außen zur Bereitstellung von Tanks mit Luft. Sobald der Kompressor einen bestimmten Druckpunkt erreicht, schaltet sich der Luftkompressor selbst aus. Honeywell fertigt viele elektronische Sensoren und Schalter, die in industriellen Luftkompressoren verwendet werden könnten. Sie eignen sich zur Systemkontrolle, Flüssigkeitsstanderkennung, Temperatursteuerung, zusammen mit dem Schutz vor Überhitzung und dem Anlassen/Anhalten des Kompressors.

  • Die 2450RM-Serie der Bimetall-Thermostate, die in dem Steuergerät des Systems als Überhitzungsschalter verwendet werden, helfen dabei, eine Überhitzung des Systems zu vermeiden.
  • Die Serien MLH, PX2 und PX3 der Schwerlast-Druckmessumformer kommen in industriellen Luftkompressoren zum Einsatz, um den Flüssigkeitsstand der Hydraulik zu bestimmen.
  • Basisschalter der MICRO SWITCH BZ-, V7-, V15- und ZM-Serien bieten mehrere Anwendungen in industriellen Luftkompressoren. Sie können als Schwimmschalter am Geruchsverschluss hinter dem Nachkühler verwendet werden (V7, V15, ZM, ZW) oder als Druckschalter von Kompressor-Entlastungsventilen sowie bei jedem Filter zur Messung des Gegendrucks (BZ, V7, V15, ZM).
  • Die LCZ-Serie der einfachen Hall-Effekt-Nulldrehzahlsensoren wird zur Überwachung der Drehzahlen von Motor und Kompressor verwendet.
  • Die Honeywell Druckschalter der HP-, HE-, ME-, LP-, LE- und 5000-Serien überwachen den Öldruck, um Motorschaden am Luftkompressor zu minimieren.
  • Die Betriebsstundenzähler der 20000-Serie (AC) und 85000-Serie (DC) verfolgen die Gerätenutzung in vielen anspruchsvollen Werks- und Konstruktionsumgebungen. Honeywell Betriebsstundenzähler können auch in Kompressoren zum Einsatz kommen, um die Anlage auf den erforderlichen Intervallen zu halten.
  • Umgebungsfest abgedichtete Druck-Zug-E-Stopp-Schalter ermöglichen ein schnelles Ausschalten pneumatischer Werkzeuge in gleichstrombetriebenen Luftkompressoren.
  • Umgebungsfest abgedichtete Schlüsselschalter mit Schiebekontakt verfolgen die Gerätenutzung, damit nur bestimmte, befugte Personen die Maschine ein- und ausschalten können.
  • Die 500-Fühler mit Gehäuse werden häufig für die Messung der Kühlmittel-, Drucklufteingangs- oder Luftaustrittstemperatur verwendet. Sie können auch zur Messung der Motortemperatur des Luftkompressors genutzt werden.
  • Honeywell HumidIcon™ Feuchte-/Temperatursensoren ermöglichen eine genaue Kontrolle von Feuchtigkeit und Taupunkt innerhalb des Systems.
Schalter und Sensoren zur Verwendung in Luftkompressoren und Pumpen

Dokumentation

TITEL DOKUMENTENART SPRACHE GRÖSSE
Elektronische Sensoren und MICRO SWITCH-Schalter in industriellen Luftkompressoren Anwendungshinweise Englisch 496KB


Verwandte Produkte

Sprache

Social Media

Site-Informationen

Sitemap

Geschäftsbedingungen

Copyright © 2018Honeywell International Inc.

Powered By OneLink